Die Künstlerin Barbara Wrede, Berlin, veröffentlicht in ihrem Blog Szenen aus dem Alltag, Notizen zu Kunst und zu Ausstellungen und gibt einen Einblick in ihr Atelier und darin entstehende Arbeitsserien. Oder in andere Geschehnisse. Manchmal in Worten, manchmal als Skizze, Cartoon, Zeichnung oder Foto oder Vignette. Je nachdem. Um die Abbildungen genauer zu betrachten bzw. zu vergrößern, reicht ein Klick mit der Maus in die Bilder. Für den Inhalt externer links ist Barbara Wrede nicht verantwortlich. Alle Fotos (wenn nicht anders angegeben) ©Barbara Wrede und VG Bildkunst, Bonn.

Sonntag, 24. Januar 2016

Im Atelier


Die kleine handliche Ahle im rechten Bild links wurde schon von meinem Großvater und von meinem Vater benutzt. Auch sonst ist alles Wrede und das Atelier voll.

Am 12. April 2016 wird meine nächste Einzelausstellung eröffnet. Der Titel steht fest und alle anderen Vorbereitungen laufen längst. Bald mehr dazu.

Zwei Monate vorher, am 12. Februar 2016, geht die Ausstellung »desperate housewives – Künstlerinnen räumen auf« in den Kunstsammlungen Zwickau an den Start.

Keine Kommentare:

Blog-Archiv