Die Künstlerin Barbara Wrede, Berlin, veröffentlicht in ihrem Blog Szenen aus dem Alltag, Notizen zu Kunst und zu Ausstellungen und gibt einen Einblick in ihr Atelier und darin entstehende Arbeitsserien. Oder in andere Geschehnisse. Manchmal in Worten, manchmal als Skizze, Cartoon, Zeichnung oder Foto oder Vignette. Je nachdem. Um die Abbildungen genauer zu betrachten bzw. zu vergrößern, reicht ein Klick mit der Maus in die Bilder. Für den Inhalt externer links ist Barbara Wrede nicht verantwortlich. Alle Fotos (wenn nicht anders angegeben) ©Barbara Wrede und VG Bildkunst, Bonn.

Sonntag, 14. Dezember 2014

Elchkunst

Gestern fand der letzte Weihnachtskompaktkunstkurs 2014 für Kinder im wredeschen Atelier statt.
Thema waren Elche, die zur Übung erst einmal zeichnerisch auf Papier landeten. Nach Findung der endgültigen Form wurde das Motiv auf Transparentpapier gepaust und anschließend mit Hilfe von Kreidepapier auf eine Linolplatte übertragen.
Damit das Schneiden nicht ganz so mühselig war, lagerten wir die Druckplatten immer mal wieder auf der Heizung, was für Geschmeidigkeit sorgt. Eine weitere Arbeitserleichterung war eine Dachlatte, die, quer über den Tisch mit Zwingen befestigt, als Anschlag/Haltepunkt für die Platte fungierte. Nach dem Schneiden wurde gedruckt.
Weihnachtswerkstatt Elchkunst



Andere Wesen gab es auch: selbstgebackene Dinos, um bei Kräften zu bleiben, eine Eule mit Nachleuchtaugen, Männchen, deren Körper mit Nägeln (unsichtbar) zusammengehalten werden und Fußballsterne, hier ohne Abbildung.

Die vier Stunden vergingen wie im Flug. Nächstes Jahr geht es wieder weiter. Bei Interesse gerne bei mir melden: b.wrede(at)olompia.de

Keine Kommentare:

Blog-Archiv