Die Künstlerin Barbara Wrede, Berlin, veröffentlicht in ihrem Blog Szenen aus dem Alltag, Notizen zu Kunst und zu Ausstellungen und gibt einen Einblick in ihr Atelier und darin entstehende Arbeitsserien. Oder in andere Geschehnisse. Manchmal in Worten, manchmal als Skizze, Cartoon, Zeichnung oder Foto oder Vignette. Je nachdem. Um die Abbildungen genauer zu betrachten bzw. zu vergrößern, reicht ein Klick mit der Maus in die Bilder. Für den Inhalt externer links ist Barbara Wrede nicht verantwortlich. Alle Fotos (wenn nicht anders angegeben) ©Barbara Wrede und VG Bildkunst, Bonn.

Mittwoch, 25. Juni 2014

»Strich um Strich», 6. Biennale der Zeichnung

»Strich um Strich« lautet das diesjährige Motto der Biennale der Zeichnung im Kunstverein Eislingen. Die Biennale findet 2014 zum sechsten Mal statt. Es werden 24 internationale und nationale Positionen der Zeichnung im Kunstverein Eislingen gezeigt.

Eröffnung: Freitag, 27.6.2014 um 20 Uhr

Ausstellung mit Zeichnungen von Danja Akulin / Anica Blagaj / Leonie Brenner / Guillaume Bruère / Christian Frosch / Wolfgang Gäfgen / Niko Grindler / Katrin Günther / Peter Nikolaus Heikenwälder / Brigitte Heintze / Erwin Holl / James Howell / Wonkun Jun / Christiane Löhr / Wolfgang Petrick / Bruno Raetsch / Zipora Rafaelov / Susan Schwalb / Petra Schweifer / Ralf Tekaat / Nisrek Varhonja /Voré / Brigitte Waldach / Barbara Wrede.

Motiv auf dem Plakat aus meiner Serie: Venedig selbstgemacht
Ausstellung vom 28.6. - 3.8.2014
Öffnungszeiten: Dienstag bis Samstag 16 bis 18 Uhr, Sonn- und Feiertag 14 bis 18 Uhr.

Kunstverein Eislingen
Galerie in der Alten Post
Bahnhofstraße 12
73054 Eislingen
Tel. 07161/88881


Ich bin mit Zeichnungen aus den Serien »Nachrichten aus dem Paradies« und »Venedig selbstgemacht« vertreten und freue mich sehr, dass für das Plakat und für das Cover des umfangreichen Kataloges eine meiner Zeichnungen ausgewählt wurde.



Abends. Himmel über Berlin. Da braute sich was zusammen. Glück gehabt: nicht schon wieder durchgeregnet.

Keine Kommentare:

Blog-Archiv