Die Künstlerin Barbara Wrede, Berlin, veröffentlicht in ihrem Blog Szenen aus dem Alltag, Notizen zu Kunst und zu Ausstellungen und gibt einen Einblick in ihr Atelier und darin entstehende Arbeitsserien. Oder in andere Geschehnisse. Manchmal in Worten, manchmal als Skizze, Cartoon, Zeichnung oder Foto oder Vignette. Je nachdem. Um die Abbildungen genauer zu betrachten bzw. zu vergrößern, reicht ein Klick mit der Maus in die Bilder. Für den Inhalt externer links ist Barbara Wrede nicht verantwortlich. Alle Fotos (wenn nicht anders angegeben) ©Barbara Wrede und VG Bildkunst, Bonn.

Montag, 31. März 2014

Weltuntergangs-Selfie

end of the world-selfie im Atelier


Seit einigen Tagen geht die Welt wieder auf und unter.






wredesche Wesen sind veränderlich

Und im Atelier wächst so einiges aus Farbe.
Zum Beispiel diese Wesen hier, von denen sich das eine schon wieder geändert hat.
»Besser« geworden ist es dabei leider nicht. Aber genau das ist ja Malerei.
Immer wieder drüber bis nix mehr geht oder Farbe abkratzen und wieder drauf usw. und
nicht vergessen: zwischendurch die Welt im Blick behalten.

Keine Kommentare:

Blog-Archiv