Die Künstlerin Barbara Wrede, Berlin, veröffentlicht in ihrem Blog Szenen aus dem Alltag, Notizen zu Kunst und zu Ausstellungen und gibt einen Einblick in ihr Atelier und darin entstehende Arbeitsserien. Oder in andere Geschehnisse. Manchmal in Worten, manchmal als Skizze, Cartoon, Zeichnung oder Foto oder Vignette. Je nachdem. Um die Abbildungen genauer zu betrachten bzw. zu vergrößern, reicht ein Klick mit der Maus in die Bilder. Für den Inhalt externer links ist Barbara Wrede nicht verantwortlich. Alle Fotos (wenn nicht anders angegeben) ©Barbara Wrede und VG Bildkunst, Bonn.

Samstag, 18. Januar 2014

Motive

Gestern fand der erste Vernissagenrundgang 2014 rund um die Lindenstraße statt.
Um die schöne Serie Hände vor zu ergänzen, war es leider viel zu voll in den Galerien.
Eva & Adele und wartender Hund.




Ein einziges Foto habe ich zwischendurch gemacht. Und über das bin ich sehr glücklich. Gleichzeitig finde ich es schade, dass mir dieses Ensemble nicht ein Jahr früher vor die Linse kam (und dann seinen Platz in »Wartende Hunde« gefunden hätte).

Glücklich bin ich auch über diesen Satz, den ich bei unserem Rundgang hörte:
»Stell Dir mal vor, ich kaufe das und das hängt dann bei mir an der Wand. Da fragen mich die Leute ja, ob ich das selbst gemacht habe...«

Keine Kommentare:

Blog-Archiv