Die Künstlerin Barbara Wrede, Berlin, veröffentlicht in ihrem Blog Szenen aus dem Alltag, Notizen zu Kunst und zu Ausstellungen und gibt einen Einblick in ihr Atelier und darin entstehende Arbeitsserien. Oder in andere Geschehnisse. Manchmal in Worten, manchmal als Skizze, Cartoon, Zeichnung oder Foto oder Vignette. Je nachdem. Um die Abbildungen genauer zu betrachten bzw. zu vergrößern, reicht ein Klick mit der Maus in die Bilder. Für den Inhalt externer links ist Barbara Wrede nicht verantwortlich. Alle Fotos (wenn nicht anders angegeben) ©Barbara Wrede und VG Bildkunst, Bonn.

Montag, 27. Januar 2014

Wartende Hunde – die Buchpremiere

Gestern war die Buchpremiere von »Wartende Hunde«, und ich habe mich sehr gefreut, dass so viele Menschen trotz der bitteren Kälte nach Friedrichshain in die schönen Räume der Agentur stratum kamen. Der Lesesaal war natürlich wohltemperiert (Dank an Frau Kerns und Herrn Häussler für die Veranstaltungslogistik!).
Prima auch, dass viele supporter der crowdfunding Aktion auf startnext da gewesen sind. 
Wartende Hunde. Premierenlesung in der Agentur Stratum. Fotos: MZ Schröder
Wartende Hunde. Lesung und danach. Fotos: Anja Wrede
Auf der Premiere las ich nach der Begrüßung und kurzen Gebrauchsanweisung für »Wartende Hunde. Ein Buch über die Treue« zunächst aus den Texten von Katharina Rutschky, die im Buch abgedruckt sind und schließlich noch Geschichten aus meinem Erzählband Musik für Barbiepuppen, in denen Hunde eine Rolle spielen.

Übrigens: Auf der Lesung stellten die Keramikerin Petra Abel und ich – wir kennen uns noch aus unserem Studium der Freien Kunst an der Uni Kassel – Prototypen einer Tassen-Edition vor, die mit meinen Hundezeichnungen versehen sind. Zum Ensemble gehören auch Hundenäpfe, die gestern allerdings noch im Brennofen waren...
Ca. Anfang März 2014 geht alles in den Handel. Bald mehr dazu.

Keine Kommentare:

Blog-Archiv