Die Künstlerin Barbara Wrede, Berlin, veröffentlicht in ihrem Blog Szenen aus dem Alltag, Notizen zu Kunst und zu Ausstellungen und gibt einen Einblick in ihr Atelier und darin entstehende Arbeitsserien. Oder in andere Geschehnisse. Manchmal in Worten, manchmal als Skizze, Cartoon, Zeichnung oder Foto oder Vignette. Je nachdem. Um die Abbildungen genauer zu betrachten bzw. zu vergrößern, reicht ein Klick mit der Maus in die Bilder. Für den Inhalt externer links ist Barbara Wrede nicht verantwortlich. Alle Fotos (wenn nicht anders angegeben) ©Barbara Wrede und VG Bildkunst, Bonn.

Mittwoch, 15. Januar 2014

Das kommt vor dem Malen...


Keilrahmen ausrichten, Leinen aufspannen, grundieren, schelifen, grundieren, schleifen und vielleicht noch einmal grundieren. Und schleifen. Ob ich dann noch malen will, kann ich nicht sagen.
Material inkl. selbstgebauter Keilrahmen hatte ich, Leinwand besorgt. Farbe ist noch da.
2012 gab es einen kleinen Ausflug zurück zur Malerei. Einen sehr kleinen.
Warum noch mal probieren, nachdem mir die Malerei 2002 – bis auf den 2012er-Ausflug – abhanden kam? Keine Ahnung. Bald mehr dazu.



1 Kommentar:

a.k b.a hat gesagt…

hey netter blog übers zeichnen und kunst . viel erfolg weiterhin lg Annalea

Blog-Archiv