Die Künstlerin Barbara Wrede, Berlin, veröffentlicht in ihrem Blog Szenen aus dem Alltag, Notizen zu Kunst und zu Ausstellungen und gibt einen Einblick in ihr Atelier und darin entstehende Arbeitsserien. Oder in andere Geschehnisse. Manchmal in Worten, manchmal als Skizze, Cartoon, Zeichnung oder Foto oder Vignette. Je nachdem. Um die Abbildungen genauer zu betrachten bzw. zu vergrößern, reicht ein Klick mit der Maus in die Bilder. Für den Inhalt externer links ist Barbara Wrede nicht verantwortlich. Alle Fotos (wenn nicht anders angegeben) ©Barbara Wrede und VG Bildkunst, Bonn.

Dienstag, 18. Juni 2013

Alice in Hellersdorf



Ins schöne Hellersdorf führte mich heute mein Weg zur Alice Salomon Hochschule für Sozialarbeit und Sozialpädagogik.


Dort hat die Künstlerin Katrin Günther gemeinsam mit Prof. Ulrike Hemberger das interdisziplinäre Projekt »Alice im Wunderland« mit Studierenden aus Cottbus und Berlin ins Leben gerufen. Die Arbeiten der Studierenden entstehen als temporäre Installationen an sieben Orten im Stadtkern.

Am kommenden Samstag veranstalten einige der Studierenden einen Alice-in-Hellersdorf-Videowalk, in dem die Protagonisten als Wesen aus dem Wunderland daherkommen. Die Hauptrollen (Alice, Königin...) sind bereits besetzt, es werden aber noch dringend Mitspieler für Kartensoldaten, Giraffe, Krokodil... gesucht (Kostüme sind da, geschminkt wird vor Ort).
Wer Lust hat und dabei sein möchte, finde sich also unbedingt am 22.6.13 ab 10h vor der Alice Salomon Hochschule ein. Natürlich können auch Kinder (sehr gerne!) mitmachen. Wer Helme und/oder Brillen aller Art (Fahrrad, Ski, Motorrad...) hat, bitte mitbringen. Bitte weitersagen!

Projektvorstellung in Hellersdorf. Fotos: Katrin Günther


Katrin hatte mich heute als Gastkritikerin eingeladen: ich durfte vorab einen Blick auf die fast abgeschlossenen Arbeiten werfen und war beeindruckt, was bislang schon auf die Beine gestellt wurde.

Die öffentliche Präsentation des Projekts mit bezopftem Kirkeby-Klinker, Hörduschen, Kiez in Wort und Bild, Wünschelwiese, Audioinstallationen auf Brachestück, Videowalk und riesiger Kaffeetafel ist am 8.7.2013.



Hellersdorf hin und zurück. Mein Dank gilt bbbike für die schöne Fahrradstrecke und dem Wetter. Fotos: Wrede.

Keine Kommentare:

Blog-Archiv