Die Künstlerin Barbara Wrede, Berlin, veröffentlicht in ihrem Blog Szenen aus dem Alltag, Notizen zu Kunst und zu Ausstellungen und gibt einen Einblick in ihr Atelier und darin entstehende Arbeitsserien. Oder in andere Geschehnisse. Manchmal in Worten, manchmal als Skizze, Cartoon, Zeichnung oder Foto oder Vignette. Je nachdem. Um die Abbildungen genauer zu betrachten bzw. zu vergrößern, reicht ein Klick mit der Maus in die Bilder. Für den Inhalt externer links ist Barbara Wrede nicht verantwortlich. Alle Fotos (wenn nicht anders angegeben) ©Barbara Wrede und VG Bildkunst, Bonn.

Freitag, 7. September 2012

Gut Ding will Weile haben...

deshalb verzögert sich die Folge zwei vom Köterclub etwas. Gedruckt wird, wenn das Berliner Literaturfestival vorbei ist. Ort wie gehabt: Feuilleton der Berliner Zeitung, die Rubrik heißt Unterm Strich. Der Köterclub erscheint dann dort samstags im zwei-Wochen-Rhythmus.

Folge 28 der Großstadttiere von Nadia Budde.

Übrigens hat die großartige Nadia Budde für diese Rubrik ebensolche Großstadttiere gezeichnet.
Folge 28 ihrer Sammlung nennt sie Schnauze mit Herzchen und lässt die Protagonisten den Köterclub herzlich willkommen heißen.
Wie toll!!!


Die Gründerin vom Köterclub verbeugt sich tief und wünscht sich noch viele große und kleine Tiere und Menschen von Nadia Budde und hofft, dass die Salamanderschwestern weiter Sekt saufend Senfdeckel auf Straßen schleudern und Katzenkopfkissen endlich was lernen.


Keine Kommentare:

Blog-Archiv