Die Künstlerin Barbara Wrede, Berlin, veröffentlicht in ihrem Blog Szenen aus dem Alltag, Notizen zu Kunst und zu Ausstellungen und gibt einen Einblick in ihr Atelier und darin entstehende Arbeitsserien. Oder in andere Geschehnisse. Manchmal in Worten, manchmal als Skizze, Cartoon, Zeichnung oder Foto oder Vignette. Je nachdem. Um die Abbildungen genauer zu betrachten bzw. zu vergrößern, reicht ein Klick mit der Maus in die Bilder. Für den Inhalt externer links ist Barbara Wrede nicht verantwortlich. Alle Fotos (wenn nicht anders angegeben) ©Barbara Wrede und VG Bildkunst, Bonn.

Dienstag, 4. Oktober 2011

Hör auf! Acht Porträts von Stimmenhörern

Vernissage der Ausstellung 
Hör auf! Acht Porträts von Stimmenhörern
am Freitag, den 7.10.2011 um 19 Uhr.
Ausstellung vom 7. bis 29. Oktober 2011
In der Galerie R31, Reuterstr. 31, 12047 Berlin

Aus der Pressemitteilung:
„Zwei Jahre lang haben die Fotografin Sarah Johanna Eick und 

die Journalistin Wiebke Nieland Berliner Stimmenhörer getroffen und sie ermutigt, vor die Kamera zu treten, um dem Stimmenhören ein Gesicht zu geben. Ausgestellt werden acht großformatige Porträts von Stimmenhörern mit Texten zu der jeweils persönlichen Geschichte. Eine Klanginstallation greift die Befehle und
Kommentare der inneren Stimmen auf, so dass jeder Ausstellungsbesucher zum Stimmenhörer wird.“

Keine Kommentare:

Blog-Archiv