Die Künstlerin Barbara Wrede, Berlin, veröffentlicht in ihrem Blog Szenen aus dem Alltag, Notizen zu Kunst und zu Ausstellungen und gibt einen Einblick in ihr Atelier und darin entstehende Arbeitsserien. Oder in andere Geschehnisse. Manchmal in Worten, manchmal als Skizze, Cartoon, Zeichnung oder Foto oder Vignette. Je nachdem. Um die Abbildungen genauer zu betrachten bzw. zu vergrößern, reicht ein Klick mit der Maus in die Bilder. Für den Inhalt externer links ist Barbara Wrede nicht verantwortlich. Alle Fotos (wenn nicht anders angegeben) ©Barbara Wrede und VG Bildkunst, Bonn.

Mittwoch, 6. November 2013

Wesen der Pflügerstraße

Schon von weitem hörte ich ihr Geschrei. Sie saß vor vor einem Hauseingang, groß, schlank und klar und edel wie eine Statue. Warum zeterte sie so rum? Nun lief sie auf und ab, trippelte. Grünes Band um den Hals. Die Haustür war auch grün, etwas dunkler. Ich fragte, ob sie rein möchte. Sie schrie. Fast vorwurfsvoll. Ich sagte, ich probiere mal, ob ich die Tür aufkriege. Ich drückte dagegen. Die ging tatsächlich auf.
Die Katze huschte an mir vorbei. Kurz bevor sie im Flur verschwunden war, drehte sie sich noch einmal um, blickte mich an und schrie. Diesmal kam es mir wie ein Dank vor.
Ich habe zu danken, antwortete ich. Fast hätte ich gewunken.



Keine Kommentare:

Blog-Archiv