Die Künstlerin Barbara Wrede, Berlin, veröffentlicht in ihrem Blog Szenen aus dem Alltag, Notizen zu Kunst und zu Ausstellungen und gibt einen Einblick in ihr Atelier und darin entstehende Arbeitsserien. Oder in andere Geschehnisse. Manchmal in Worten, manchmal als Skizze, Cartoon, Zeichnung oder Foto oder Vignette. Je nachdem. Um die Abbildungen genauer zu betrachten bzw. zu vergrößern, reicht ein Klick mit der Maus in die Bilder. Für den Inhalt externer links ist Barbara Wrede nicht verantwortlich. Alle Fotos (wenn nicht anders angegeben) ©Barbara Wrede und VG Bildkunst, Bonn.

Donnerstag, 2. August 2012

Ende der Morgenrunde


Im Rollstuhl an der Litfaßsäule vor einer Kneipe rauchte er.
Und trank Bier aus der Flasche. Schlaffer Oberkörper.
Kopf ganz tief zwischen den Schultern.
Finger gelb. Gesicht auch.
Guckte schräg von unten zu mir hoch, wenn ich vorüberlief und fragte:
Wie spät?
Weil ich keine Uhr trage, konnte ich die Zeit immer nur schätzen
und meine Antwort war auch immer gleich.
Ungefähr 9 Uhr.
Ungeduldig schüttelte er seinen Kopf und keifte: genau?!
Das wußte ich nie.
Jetzt ist er weg.

Keine Kommentare:

Blog-Archiv