Die Künstlerin Barbara Wrede, Berlin, veröffentlicht in ihrem Blog Szenen aus dem Alltag, Notizen zu Kunst und zu Ausstellungen und gibt einen Einblick in ihr Atelier und darin entstehende Arbeitsserien. Oder in andere Geschehnisse. Manchmal in Worten, manchmal als Skizze, Cartoon, Zeichnung oder Foto oder Vignette. Je nachdem. Um die Abbildungen genauer zu betrachten bzw. zu vergrößern, reicht ein Klick mit der Maus in die Bilder. Für den Inhalt externer links ist Barbara Wrede nicht verantwortlich. Alle Fotos (wenn nicht anders angegeben) ©Barbara Wrede und VG Bildkunst, Bonn.

Donnerstag, 1. September 2011

Nix Neues

Gestern saß ich in einem Wartezimmer und blätterte in alten Zeitungen, u.a im Stern vom 10.3.2011. Eine gute Woche vor diesem Erscheinungstermin hatte KTzG seine „Kündigung eingereicht“.

Ich riss diese Seite raus, auf der KTzG in den Outdoorklamotten zu sehen ist, die medienbewiesen afghanistantauglich sind.
Die Werbung kannte ich noch nicht.

Ob die Veröffentlichung Marketingkonzept gewesen ist? Irgendwie doch ganz lustiger Größenwahn, der leichte Schluckbeschwerden verursacht und das Lachen im Halse steckenbleiben läßt.

Habs gerade gegoogelt
KTzG kannte die Mammut-Anzeige damals auch nicht.




Keine Kommentare:

Blog-Archiv