Die Künstlerin Barbara Wrede, Berlin, veröffentlicht in ihrem Blog Szenen aus dem Alltag, Notizen zu Kunst und zu Ausstellungen und gibt einen Einblick in ihr Atelier und darin entstehende Arbeitsserien. Oder in andere Geschehnisse. Manchmal in Worten, manchmal als Skizze, Cartoon, Zeichnung oder Foto oder Vignette. Je nachdem. Um die Abbildungen genauer zu betrachten bzw. zu vergrößern, reicht ein Klick mit der Maus in die Bilder. Für den Inhalt externer links ist Barbara Wrede nicht verantwortlich. Alle Fotos (wenn nicht anders angegeben) ©Barbara Wrede und VG Bildkunst, Bonn.

Mittwoch, 13. Juli 2016

Zwischen den Hälften

Mittlerweile ist das 2. Quartal des Jahres um, und deshalb hier ein kleiner Einblick in die Arbeit der jungen Teilnehmer (5-10 Jahre) meiner Holzkurse, die ich für Jugend im Museum gebe. Der Besuch an einem Ort des künstlerischen Schaffens oder in einem Museum ist fester Bestandteil der Kurse. In diesem Quartal war die Bildhauerwerkstatt vom BBK unser Museumsbezug, der Besuch dort fand an unserem letzten Kurstermin statt. War natürlich ein voller Erfolg.


Einblick in das 2. Quartal: ICEs, Hecht, Schwein Igel, Stadtteile, Wollfanten, Gitarre, Transformer und mehr....
Meine nächsten Kurse für JIM sind kompakt und finden in den letzten beiden Wochen der Berliner Sommerferien statt. Zuerst »Sommerliches Ritterleben« im Hof vom Märkischen Museum für 6-9jährige Kinder (Termin 23.8.-26.8-16, jeweils von 10-14h) und danach
»Traumhausen« im Außengelände/Garten vom Museum Europäischer Kulturen für 5-10jährige Kinder (Termin 30.8.-2.9.16, jeweils 10-15h). In beiden Kompaktkursen gibt es nur noch wenige freie Plätze: Schnell anmelden.

Alle regulären Wochenkurse von Jugend im Museum beginnen Ende September 2016 wieder : Meine Spielgefährten und  Stadt aus Holz in der Hufelanstraße (donnerstags) und Meine Spielgefährten in der Hortensienstraße (montags), und ich freue mich schon darauf, zusätzlich zu den Holzkursen Kurse in der der Hegenbarth Sammlung Berlin zu geben. Bei letzteren dreht sich in der ersten Runde alles um Märchen, die zeichnend, faltend und collagierend unter die Lupe genommen werden: »Märchenhafte Tiere« und »Im Garten des Riesen«, ab dem 7.10.16, immer mittwochs.

Keine Kommentare:

Blog-Archiv