Die Künstlerin Barbara Wrede, Berlin, veröffentlicht in ihrem Blog Szenen aus dem Alltag, Notizen zu Kunst und zu Ausstellungen und gibt einen Einblick in ihr Atelier und darin entstehende Arbeitsserien. Oder in andere Geschehnisse. Manchmal in Worten, manchmal als Skizze, Cartoon, Zeichnung oder Foto oder Vignette. Je nachdem. Um die Abbildungen genauer zu betrachten bzw. zu vergrößern, reicht ein Klick mit der Maus in die Bilder. Für den Inhalt externer links ist Barbara Wrede nicht verantwortlich. Alle Fotos (wenn nicht anders angegeben) ©Barbara Wrede und VG Bildkunst, Bonn.

Donnerstag, 14. April 2016

Die Vernissage

Nach der Begrüßung von Frau Stadträtin Cerstin Richter-Kotowski hielt Dr. Martina Padberg die Einführung in mein Werk bevor Frau Doris Fürstenberg, die Leiterin des Fachbereichs Kultur, die Ausstellung eröffnete.
Vernissage. Fotos: Robert Patz
Vernissage. Fotos: Piotr Bialoglowicz
Mein Dank für die tolle Zusammenarbeit und das gute Gelingen der Ausstellung geht an das Team der Schwartzschen Villa, Steglitz mit Stefan Martinkat und Martin Sauerborn für den Aufbau der Ausstellung, Anja Braun für die Projektmitarbeit und Doris Fürstenberg für das große Ganze.
Martin Z. Schröder hat mich fachmännisch beim Kataloglayout unterstützt, die Fotos für den Katalog machte Friedhelm Hoffmann, den Text zu meinen Arbeiten verfasste Martina Padberg, die auch die Laudatio hielt.

»Über das Verschwinden. Die Kappen der Anderen«
Schwartzsche Villa
Grunewaldstr. 55/Steglitz

12165 Berlin

Ausstellung bis zum 29. 5. 2016

Fahrverbindungen:
S(1)-Bahn / U(9)-Bahn / Rathaus Steglitz
Bus / Rathaus Steglitz M48, M82, M85, X83 / 170, 186, 188 
282, 283,284, 285, 380 / N9, N88
rollstuhlgerechter Zugang während der Öffnungszeiten der Galerie Di-So 10-18 Uhr
Eintritt frei

Keine Kommentare:

Blog-Archiv