Die Künstlerin Barbara Wrede, Berlin, veröffentlicht in ihrem Blog Szenen aus dem Alltag, Notizen zu Kunst und zu Ausstellungen und gibt einen Einblick in ihr Atelier und darin entstehende Arbeitsserien. Oder in andere Geschehnisse. Manchmal in Worten, manchmal als Skizze, Cartoon, Zeichnung oder Foto oder Vignette. Je nachdem. Um die Abbildungen genauer zu betrachten bzw. zu vergrößern, reicht ein Klick mit der Maus in die Bilder. Für den Inhalt externer links ist Barbara Wrede nicht verantwortlich. Alle Fotos (wenn nicht anders angegeben) ©Barbara Wrede und VG Bildkunst, Bonn.

Mittwoch, 11. März 2015

Zusammengefaltet


Köterclub, Folge 36 bis 38 im Feuilleton/Unterm Strich der Berliner Zeitung.




Vor einigen Tagen wurde die Folge 38 vom Köterclub im Feuilleton der Berliner Zeitung abgedruckt. Aus diesem Anlass hier mal wieder ein kleiner Blick in meine Kolumne.

In den Folgen 37 und 38 gab es Anleitungen, mit denen man Hunde zusammenfalten konnte, und in Folge 36 erfuhr man etwas über den Japan Chin.









Dank A., der mir die letzte Wochenendausgabe der Zeitung zuspielte und mich ausdrücklich auf die Seite mit den Leserbriefen hinwies, weiß ich nun, dass tatsächlich zusammengefaltet wurde. 
Vielen Dank dafür, denn: funktionierende Anleitungen freuen nicht nur den Benutzer.

Keine Kommentare:

Blog-Archiv