Die Künstlerin Barbara Wrede, Berlin, veröffentlicht in ihrem Blog Szenen aus dem Alltag, Notizen zu Kunst und zu Ausstellungen und gibt einen Einblick in ihr Atelier und darin entstehende Arbeitsserien. Oder in andere Geschehnisse. Manchmal in Worten, manchmal als Skizze, Cartoon, Zeichnung oder Foto oder Vignette. Je nachdem. Um die Abbildungen genauer zu betrachten bzw. zu vergrößern, reicht ein Klick mit der Maus in die Bilder. Für den Inhalt externer links ist Barbara Wrede nicht verantwortlich. Alle Fotos (wenn nicht anders angegeben) ©Barbara Wrede und VG Bildkunst, Bonn.

Mittwoch, 10. September 2014

Wartende Hunde im Tagesspiegel


Wartende Hunde im Tagesspiegel.

»Tierisch Berlin« heißt die Seite im Berliner Tagesspiegel, auf der sich alles rund um das Thema Tier dreht. Heute stellt der Redakteur Christoph Stollowsky dort mein Buch »Wartende Hunde« vor und schließt seine Besprechung mit dem Satz: »Kurzum: Für alle, die Hunde mögen, ist dieses ganz und gar ungewöhnliche Buch das perfekte Geschenk.»
Genau!
Auf Tagesspiegel.de erhält man einen virtuellen Einblick und kann natürlich auch den Artikel nachlesen.



»Wartende Hunde« sind in jeder Buchhandlung erhältlich, außerdem auch in der Galerie R31, in der am Donnerstag,18.9.14, die nächste Ausstellung von Daniel und Thomas Wenk eröffnet wird.

»Wartende Hunde – Ein Buch über die Treue«
Hardcover, 300 Seiten, 199 farbige und meist ganzseitige Abbildungen,
Texte von Katharina Rutschky.
Fred & Otto Verlag, Berlin.
ISBN: 978-3-9815321-2-8
22,90 Euro.

Keine Kommentare:

Blog-Archiv