Die Künstlerin Barbara Wrede, Berlin, veröffentlicht in ihrem Blog Szenen aus dem Alltag, Notizen zu Kunst und zu Ausstellungen und gibt einen Einblick in ihr Atelier und darin entstehende Arbeitsserien. Oder in andere Geschehnisse. Manchmal in Worten, manchmal als Skizze, Cartoon, Zeichnung oder Foto oder Vignette. Je nachdem. Um die Abbildungen genauer zu betrachten bzw. zu vergrößern, reicht ein Klick mit der Maus in die Bilder. Für den Inhalt externer links ist Barbara Wrede nicht verantwortlich. Alle Fotos (wenn nicht anders angegeben) ©Barbara Wrede und VG Bildkunst, Bonn.

Sonntag, 26. Juni 2011

Wildfremd

Am vergangenen Wochenende wurde das Stück Wildfremd sehr frei nach Ibsens Peer Gynt von der Theatergruppe Tarántula aufgeführt. Die Regisseurin Ulrike Schlue schickte mir nun diese beiden Fotos: das Ensemble bei der Passkontrolle auf dem Flughafen und die Grüne mit Schweinerüssel um den Hals, die Mütze für das Kind strickend, das sie Peer Gynt unterjubeln will.
Fotos: Mühle

Keine Kommentare:

Blog-Archiv