Die Künstlerin Barbara Wrede, Berlin, veröffentlicht in ihrem Blog Szenen aus dem Alltag, Notizen zu Kunst und zu Ausstellungen und gibt einen Einblick in ihr Atelier und darin entstehende Arbeitsserien. Oder in andere Geschehnisse. Manchmal in Worten, manchmal als Skizze, Cartoon, Zeichnung oder Foto oder Vignette. Je nachdem. Um die Abbildungen genauer zu betrachten bzw. zu vergrößern, reicht ein Klick mit der Maus in die Bilder. Für den Inhalt externer links ist Barbara Wrede nicht verantwortlich. Alle Fotos (wenn nicht anders angegeben) ©Barbara Wrede und VG Bildkunst, Bonn.

Dienstag, 5. Oktober 2021

RESET

Am 2.10.2021 wurde im Kunstmuseum Ahlen die Ausstellung RESET – Krise/Chance 
mit Arbeiten von Anna Anders, Christoph Brech, Jutta Burkhardt, Homa Emami, Klaus Fritze, Andreas Gefeller, Lena von Goedeke, Lea Grebe, Alexandra Knie, Andreas Kopp, Hans Op de Beeck, Yasam Sasmazer, Tim Ulrichs, Bill Viola, Thomas Wrede, Noa Yekutieli und mir eröffnet.
 
aus: Drifter, 88 x 61,5 cm, 2020
aus: Drifter, 88 x 61,5 cm, 2020
 
Im Kunstmuseum Ahlen sind zum ersten Mal polierte Schwarzstiftzeichnungen aus meiner in 2020 begonnenen Serie »Drifter« zu sehen, außerdem bislang noch nicht gezeigte Zeichnungen aus meiner Serie »Trautes Heim«, an der ich seit 2007 immer wieder arbeite.
Zu der Ausstellung ist ein umfangreicher Katalog im Wienand Verlag erschienen.
 
Ausstellung bis 16.1. 2022


Cover Programmflyer mit Zeichnung aus »Trautes Heim«
 
Für Besuche und Veranstaltungen gilt die 3G-Regel. 


Öffnungszeiten mittwochs bis samstags15-18 Uhr, 
sonn-und feiertags 11-17 Uhr. 
 
Kunstmuseum Ahlen
Museumsplatz 1
59227 Ahlen 


Blog-Archiv