Die Künstlerin Barbara Wrede, Berlin, veröffentlicht in ihrem Blog Szenen aus dem Alltag, Notizen zu Kunst und zu Ausstellungen und gibt einen Einblick in ihr Atelier und darin entstehende Arbeitsserien. Oder in andere Geschehnisse. Manchmal in Worten, manchmal als Skizze, Cartoon, Zeichnung oder Foto oder Vignette. Je nachdem. Um die Abbildungen genauer zu betrachten bzw. zu vergrößern, reicht ein Klick mit der Maus in die Bilder. Für den Inhalt externer links ist Barbara Wrede nicht verantwortlich. Alle Fotos (wenn nicht anders angegeben) ©Barbara Wrede und VG Bildkunst, Bonn.

Donnerstag, 14. Juni 2018

Im Noch-Atelier




»Nachspiel« heißt die Serie, die hier vor der Verpackung für den Umzug, für den es noch kein Ziel gibt, zu sehen ist.

In den Jahren 2003-2009 beschäftigte ich mich in meiner Arbeit immer wieder mit dem Thema Fußball.
Ganz zuerst entstand »Reigen mit Deisler« (hier ohne Abbildung). Der Fall des Sebastian Deisler, der 2003 wegen Depressionen nicht spielen konnte, war damals der Anstoß zu mehreren großen Serien.

Den Abschluss bilden die »Rasenstücke«, die 2007-2009 entstanden (zu sehen auf meiner website in der Rubrik »diverse«, Bild 18.).
Zu »Nachspiel« gehört auch die gleichnamige Linolschnittedition.

Blog-Archiv